Immobilienentwicklung – Leitfaden für Anfänger
Immobilienentwicklung – Leitfaden für Anfänger
Im Vergleich zu anderen alternativen Anlagen sind Immobilien die bei weitem am stärksten investierte Kategorie. Immobilieninvestoren können schlüsselfertige Immobilien kaufen, aber meistens entwickeln sie Immobilien. Der Reiz der Immobilienentwicklung liegt im Potenzial für hohe Betriebsgewinne, während Sie die Immobilie besitzen, und für hohe Kapitalgewinne, wenn Sie sie verkaufen.
Sie sind mit Risiken verbunden, können sich aber bei Erfolg lohnen. Viele dieser Investoren arbeiten mit Immobilienentwicklungsgesellschaften zusammen, um die erwartete Investitionsrendite zu erzielen.
Um in die Immobilienentwicklung einzusteigen, müssen Sie den Prozess verstehen. Im Allgemeinen gibt es drei Phasen des Prozesses: Vorentwicklung, Bau und Nachentwicklung. Bevor wir uns damit befassen, sollten wir verstehen, was Immobilienentwicklung ist und wie sie durchgeführt wird.  

Was ist Immobilienentwicklung?

Immobilienentwicklung ist der Prozess der Wertschöpfung durch greifbare Verbesserungen von Immobilien.
Bei der Erschließung von Grundstücken werden neue Gebäude errichtet, bestehende Gebäude umgebaut und allgemeine Verbesserungen vorgenommen, um den Wert des Grundstücks zu steigern. Zu den Immobilien gehören Grundstücke und alle vorübergehenden oder dauerhaften Bauten, die auf dem Grundstück stehen.

Was sind die Voraussetzungen, um Entwickler zu werden?

Das Verfahren, um Entwickler zu werden, ist von Staat zu Staat unterschiedlich, aber die grundlegenden Anforderungen sind die gleichen. Immobilienentwickler sind in einer Vielzahl von Funktionen tätig, weshalb umfassende Kenntnisse und Erfahrungen unerlässlich sind. In den meisten Staaten brauchen Sie keinen bestimmten Abschluss oder eine bestimmte berufliche Qualifikation, um Entwickler zu werden, aber ein Abschluss in einem verwandten Bereich kann auf dem Weg dorthin sehr nützlich sein. Dazu gehören unter anderem Abschlüsse in den Bereichen Bauingenieurwesen, Stadtplanung, Finanzen, Unternehmensführung und Immobilien.  
Lesen: Top Projektentwickler Deutschland

Berufserfahrung

Genauso wichtig oder sogar noch wichtiger als eine formale Ausbildung ist die Erfahrung in diesem Bereich. Ein Hintergrund in der Immobilienbranche, z. B. als Makler oder Analyst, bereitet Sie auf die Tätigkeit als Bauträger vor, kann aber auch in anderen Fachbereichen von Nutzen sein. Karrieren im Finanzwesen, im Vertrieb, im Bauwesen und in vielen anderen verwandten Bereichen sind für eine erfolgreiche Karriere als Architekt relevant. Viele meiner Studenten haben später als Gewerbeimmobilienmakler gearbeitet, wo sie die Dynamik sowohl der Käufer- als auch der Verkäuferseite des Geschäfts kennenlernen. Anschließend helfen sie den Sponsoren bei der Beschaffung von Darlehen und Eigenkapital für ihre Geschäfte. Der Grund dafür ist, dass eine erfolgreiche Immobilienentwicklung ein praktisches Verständnis von Verträgen und Proformas erfordert, die beide die DNA des Entwicklungsgeschäfts ausmachen.

Connections

Das soziale Kapital (Ihre beruflichen Verbindungen, Ihr Netzwerk) hat ebenfalls einen großen Einfluss auf Ihre Fähigkeiten als Entwickler. Einfach ausgedrückt: Je mehr Menschen Sie auf dem Markt kennen und gute Beziehungen zu ihnen haben, desto effektiver werden Sie sein. Dazu gehören Immobilienmakler, die Ihnen bei der Suche nach Geschäften behilflich sind, Immobilienmakler, die Ihnen bei Transaktionen helfen, Rechtsanwälte, die Ihnen bei rechtlichen Fragen im Zusammenhang mit der Erschließung helfen, und alle anderen, die dazu beitragen können, den Prozess effizienter und effektiver zu gestalten.

Wie beginne ich eine Immobilienentwicklung?

Der Einstieg in die Immobilienentwicklung ist relativ einfach.

Machen Sie sich mit den Grundlagen vertraut

Es ist keine gute Idee, sich auf eine Investition einzulassen, ohne die Grundlagen des Marktes zu kennen. Lernen Sie so viel wie möglich, bevor Sie in Immobilien investieren. Sie brauchen keinen Hochschulabschluss, aber es dauert nicht lange, um eine Immobilienlizenz mit umfassender Abdeckung zu erhalten. Wenn Sie in irgendeiner Weise in der Immobilienbranche gearbeitet haben, verfügen Sie bereits über ein grundlegendes Verständnis für dieses Thema.

Aufbau eines Teams

Wenn Sie nicht alles selbst machen wollen, suchen Sie sich ein Teammitglied, das diese Aufgabe übernehmen kann. Zu einem zuverlässigen Team können auch andere Bauherren, Juristen, Architekten, Ingenieure, Bauarbeiter und Tagelöhner gehören. Manche Teams brauchen Zeit für den Aufbau, während andere mit einem bewährten Entwickler beginnen können.

Finden Sie eine Immobilie oder ein Projekt

Finden Sie ein Projekt, das Ihre Investitionskriterien erfüllt und den Fähigkeiten Ihres Teams entspricht. Sie können mit einem bestehenden Projekt beginnen, um Erfahrungen zu sammeln, oder eine eigene Immobilie finden.

Finanzierung arrangieren

Für den Kauf der von Ihnen erschlossenen Grundstücke benötigen Sie Finanzmittel, die Sie aber nicht selbst aufbringen müssen. Die Zusammenarbeit mit Investoren eröffnet Möglichkeiten im Bereich der Gewerbeimmobilien, aber Sie brauchen einen erfahrenen Partner, der Ihnen hilft, ihr Vertrauen zu gewinnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.